Heute gibt es die unterschiedlichsten Parkettarten auf dem Markt, wobei sich die Bodenbeläge nicht nur durch die Holzarten unterscheiden, sondern auch durch die Art der Verarbeitung und die spätere Verlegung.

Parkett ist also nicht gleich Parkett, was natürlich auch an der Verwendung unterschiedlicher Hölzer liegt. Gängig sind die in Deutschland einheimischen Hölzer, doch auch Tropenhölzer strömen in immer stärkerem Maße auf den Markt. Jede Holz- und Parkettart hat dabei verschiedene Vor- und Nachteile, wenn es zum Beispiel um die Verlegung und auch Nutzung in unterschiedlichen Räumlichkeiten geht. Wir beraten Sie gerne. Besuchen Sie uns auch im größten Maler- und Parkettschauraum Nordrhein-Westfalens.

Verschiedene Projekte

Kundenwunsch

Realisierung eines Kundenwunsches