0211 / 7 00 52 53 Kappeler Straße 39, 40597 Düsseldorf

Dezember 2007 - Tafel soll bleiben

Tafel soll bleiben: Malermeister versiegelt Kirchenboden (og) Der Stein im Eingangsbereich der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Garath ist grobporig. "Er nimmt alle Verschmutzungen sofort an", erklärt Malermeister Jörg Schmitz aus Hellerhof. Besonders seit die Düsseldorfer Tafel dort einmal in der Woche Lebensmittel an Bedürftige gibt, habe der Boden trotz Abdeckung gelitten. Damit das Projekt aus diesem Grund nicht abgebrochen werden muss, hat Schmitz geholfen. Mit Unterstützung der Firma Degussa hat er die 115 Quadratmeter im Eingangsbereich der Kirche versiegelt. "Ich finde es wichtig, dass die Tafel bleibt", begründet Schmitz sein Engagement. RP-FOTO: RALPH MATZERATH